Am Freitag, den 5.7.2019 fand eine Nachprüfung zum heurigen Navigationskurs statt, da ein Anwärter krankheitsbedingt vor 2 Wochen die Prüfungstauchgänge nicht absolvieren konnte.

Martin meisterte alle Prüfungen zufriedenstellend bei schlechten Sichtbedingungen im Pichlinger See. Somit stand einem erfolgreichen Abschluss des Spezial Brevet CMAS Unterwassernavigation nichts mehr im Weg.

Wir gratulieren recht herzlich zum erfolgreichen Kurs.

#abyssdivers
CMAS-Austria